• Mi. 26.01.
  • 20.00 Uhr
  • Bremen
    ·Die Glocke
  • Für dieses Konzert gilt die 2G-Plus-Regel

Finnisches Potpourri

Werke von Mozart, Rantala, Sibelius und andere

Antti Tikkanen Iiro Rantala Minna Pensola

  • 20.00 Uhr
  • Bremen
    ·Die Glocke

KonzertkalenderTickets

  • Do. 27.01.
  • 20.00 Uhr
  • Bremen
    ·Die Glocke
  • Für dieses Konzert gilt die 2G-Plus-Regel

Finnisches Potpourri

Werke von Mozart, Rantala, Sibelius und andere

Iiro Rantala Antti Tikkanen Minna Pensola

  • 20.00 Uhr
  • Bremen
    ·Die Glocke

KonzertkalenderTickets

  • Do. 10.02.
  • 20.00 Uhr
  • Bremen
    ·Die ›Kammer-Philharmonie‹
    ·Gesamtschule Bremen-Ost
  • Für dieses Konzert gilt die 2G-Plus-Regel

Werke von Haydn und Toch

Kammerkonzert

Bettina Wild Maximilian Krome Jonas Krause Konstanze Glander Barbara Linke-Holickà Julia Bruckmann

  • 20.00 Uhr
  • Bremen
    ·Die ›Kammer-Philharmonie‹
    ·Gesamtschule Bremen-Ost

KonzertkalenderTickets

Die Regelungen für Ihren Konzertbesuch

2G-Plus im Konzert

In Bremen gilt seit dem 10.01.2022 die Corona-Warnstufe 4. Daraus ergibt sich für Ihren Konzertbesuch in der Glocke und in der Kammer-Philharmonie die 2G-Plus-Regel.

Sie benötigen den Nachweis über den vollständigen Impfschutz bzw. die Genesung und zusätzlich ein negatives Schnelltestergebnis (nicht älter als 24 Std.), das in einem Testzentrum oder im Rahmen eines betrieblichen Testkonzepts erstellt wurde. Zulässig ist auch ein negativer PCR-Test (nicht älter als 48 Std.). Ausgenommen von der Testpflicht sind Sie, wenn Sie bereits einen Booster erhalten haben oder Ihre zweite Impfung oder Ihre Genesung vor nicht länger als drei Monaten erfolgte. In diesem Fall reicht der entsprechende Nachweis aus. Bitte halten Sie außerdem Ihren Personalausweis bereit.

Bei einer Absage der Konzerte, von der wir zurzeit nicht ausgehen, erhalten Sie selbstverständlich Ihr Geld zurück.

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter!

Ausgezeichnet!

Opus Klassik für das Music Lab

Was für eine Riesenfreude: Das Music Lab des Zukunftslabors der Deutschen Kammer­philharmonie Bremen wird mit dem Opus Klassik 2021 ausgezeichnet! Das in der Pandemie gegründete Online-Projekt erhält die begehrte Klassikauszeichnung in der Kategorie ›Publikums- und Partizipationsprojekte‹, denn das Besondere an dem überdimensionalen Online-Orchester des Music Labs ist: ob mit oder ohne Instrument – alle können mitmachen und gemeinsam mit den Profis des Bremer Weltklasse-Orchesters gemeinsam ein Stück spielen, das schließlich als gigantischer Splitscreen-Videoclip online veröffentlicht wird!

Zum Music Lab

en passant

Konzerteinführung online

Spannende Hintergründe zum Konzertprogramm des Konzerts ›Finnisches Potpourri‹ mit Iiro Rantala, Minna Pensola und Antti Tikkanen erleben Sie auch diesmal ganz bequem von Zuhause aus. Hier geht es zum Video-Podcast ›en passant – online‹ mit Kammer­philharmonie-Bratschistin Anja Manthey:

Zum Video

Neuentdeckungen aus der ›Konserve‹

Audio-Podcast mit Beate Weis

Aufnahmen der Deutschen Kammer­philharmonie Bremen lauschen und mehr über deren Hintergründe, Entstehung und Beteiligte erfahren? In ihrem 4-teiligen Online-Podcast ›Neu gehört‹ legt Kammer­philharmonie-Violinistin Beate Weis verschiedene Produktionen der vergangenen Jahre in den CD-Player, erläutert dazu musikalische Details und lässt eigene Erinnerungen aufleben. Klicken Sie rein und freuen Sie sich anhand ausgesuchter Einspielungen auf ein Wiederhören mit spannenden Solisten und auf persönliche Einblicke von Beate Weis in besondere Aufnahme-Sessions.

Zum Podcast

»Eine intensive Zeit«

Neue Wege

Nach 22 erfolgreichen Jahren als Gesellschafter und Konzertmeister der Deutschen Kammer­philharmonie Bremen hat sich Florian Donderer entschlossen neue Wege zu gehen. Donderer konzentriert sich künftig auf seine Aufgabe als Primarius des Signum Quartetts und macht sich als Kammermusiker, Solist und leitender Konzertmeister selbständig, eine Qualifikation, mit der er sich im Laufe der Jahre am Konzertmeisterpult der Deutschen Kammer­philharmonie national wie international einen Namen gemacht hat. Eine Besonderheit des Orchesters, das Spielen ohne Dirigent, hat er somit ungemein geprägt. Donderer bleibt der Kammer­philharmonie verbunden und wird künftigen Einladungen des Orchesters folgen. »Ich gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Meine Musikerkollegen und die intensive und sehr prägende Zeit beim Orchester werde ich vermissen, aber die Freude auf die Aufgaben und Herausforderungen, die mich künftig erwarten, ist groß«, so Florian Donderer.

Shop

Musikalische Geschenke?

In unserem Online-Shop werden Sie rund um die Uhr fündig!

Unsere Empfehlung: Alle 9 Beethoven-Sinfonien und die Ouvertüren in erstklassiger SACD-Qualität auf 6 CDs, mit ausführlichem Booklet und in edler Box.

Eine große Auswahl an CDs, DVDs oder Vinyl finden Sie auch in unserem Kunden-Service in der Langenstraße 16

Zum Online-Shop

Ausgezeichnet!

Opus Klassik für das Music Lab

Was für eine Riesenfreude: Das Music Lab des Zukunftslabors der Deutschen Kammer­philharmonie Bremen wird mit dem Opus Klassik 2021 ausgezeichnet! Das in der Pandemie gegründete Online-Projekt erhält die begehrte Klassikauszeichnung in der Kategorie ›Publikums- und Partizipationsprojekte‹, denn das Besondere an dem überdimensionalen Online-Orchester des Music Labs ist: ob mit oder ohne Instrument – alle können mitmachen und gemeinsam mit den Profis des Bremer Weltklasse-Orchesters gemeinsam ein Stück spielen, das schließlich als gigantischer Splitscreen-Videoclip online veröffentlicht wird!

Zum Music Lab

Neuentdeckungen aus der ›Konserve‹

Audio-Podcast mit Beate Weis

Aufnahmen der Deutschen Kammer­philharmonie Bremen lauschen und mehr über deren Hintergründe, Entstehung und Beteiligte erfahren? In ihrem 4-teiligen Online-Podcast ›Neu gehört‹ legt Kammer­philharmonie-Violinistin Beate Weis verschiedene Produktionen der vergangenen Jahre in den CD-Player, erläutert dazu musikalische Details und lässt eigene Erinnerungen aufleben. Klicken Sie rein und freuen Sie sich anhand ausgesuchter Einspielungen auf ein Wiederhören mit spannenden Solisten und auf persönliche Einblicke von Beate Weis in besondere Aufnahme-Sessions.

Zum Podcast

Shop

Musikalische Geschenke?

In unserem Online-Shop werden Sie rund um die Uhr fündig!

Unsere Empfehlung: Alle 9 Beethoven-Sinfonien und die Ouvertüren in erstklassiger SACD-Qualität auf 6 CDs, mit ausführlichem Booklet und in edler Box.

Eine große Auswahl an CDs, DVDs oder Vinyl finden Sie auch in unserem Kunden-Service in der Langenstraße 16

Zum Online-Shop

Konzerterlebnisse per Stream

Klassik auf einen Klick

Genießen Sie hochkarätige und besondere Konzert-Programme mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen – online in unserer Klassik Cloud!

Zur Klassik Cloud

Coronavirus/COVID-19

Aktuelle Hinweise

Alle Informationen rund um Konzerte, Abonnements 2022, den Kartenvorverkauf u.v.m. finden Sie hier:

Zu den Corona-Hinweisen

Kunden-Service

Wir sind für Sie da

Unser Kunden-Service in der Langenstr. 16 steht Ihnen wieder für alle Ihre Anliegen zu den gewohnten Öffnungszeiten persönlich zur Verfügung – selbstverständlich unter Wahrung des zurzeit noch gebotenen Abstands.

Bitte denken Sie daran, bei Ihrem Besuch einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Wir freuen uns auf Sie!

Tel. 0421 32 19 19
info@kammerphilharmonie.com

Öffnungszeiten
Mo – Fr 10.00 – 14.00 Uhr
Mi + Do 16.00 – 19.00 Uhr

Kunden-Service

Wir sind für Sie da

Unser Kunden-Service in der Langenstr. 16 steht Ihnen wieder für alle Ihre Anliegen zu den gewohnten Öffnungszeiten persönlich zur Verfügung – selbstverständlich unter Wahrung des zurzeit noch gebotenen Abstands.

Bitte denken Sie daran, bei Ihrem Besuch einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Wir freuen uns auf Sie!

Tel. 0421 32 19 19
info@kammerphilharmonie.com

Öffnungszeiten
Mo – Fr 10.00 – 14.00 Uhr
Mi + Do 16.00 – 19.00 Uhr

Zu Gast bei den Proms

Im September 2019 spielte Die Deutsche Kammer­philharmonie Bremen in der Royal Albert Hall bei den legendären BBC Proms! Nicht nur das Publikum – ›the Prommers‹ – zeigte sich von dem Auftritt des Orchesters unter der Leitung von Constantinos Carydis und mit der Sopranistin Danae Kontora begeistert und spendete tosenden Beifall – für das Fachmagazin ›Opera today‹ war das Konzert ein »Fest für musikalische Feinschmecker«. Hier servieren wir Ihnen einige optische Highlights aus London!

Kurier, Wien

»… kein Zweifel, dass die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen zu den interessantesten Formationen der Gegenwart zählt.«

Gefördert durch:

Gefördert durch: Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
NEUSTART KULTUR

Partner der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen