Zuzana Schmitz-Kulanova

Violine

Zuzana Schmitz-Kulanova wurde in der Slowakischen Republik geboren. Die Liebe zum Orchesterspiel begann schon in ihrer Schulzeit und war für sie der ausschlaggebende Grund Geige zu studieren. Sie ging zunächst an die Musikhochschule Luzern, wo sie bei Igor Karsko Unterricht erhielt und ihr Konzert- und Solistendiplom mit Auszeichnung abschloss. Danach setzte sie ihr Studium an der Essener Folkwang Universität der Künste bei Prof. Vesselin Paraschkevov fort. In dieser Zeit wurde sie zunächst Akademistin bei den Essener Philharmonikern und kurz darauf Konzertmeisterin des Folkwang Kammerorchesters Essen. Dort leitete sie immer wieder Projekte ohne Dirigenten.

Auch die Kammermusik wurde ihr zunehmend wichtiger. So wurde sie Mitbegründerin des Ensemble Ruhr, mit dem sie regelmäßig Kammermusik in wechselnden Besetzungen spielte. Solistisch war Zuzana Schmitz-Kulanova oft mit dem Folkwang Kammerorchester wie auch mit der Staatsphilharmonie Košice und dem Luzerner Sinfonieorchester zu hören.

Sie ist Mitglied und Konzertmeisterin im Kölner Kammerorchester und gern gesehener Gast bei weiteren Orchestern wie z.B. dem WDR Sinfonieorchester Köln.

Seit 2018 ist sie Geigerin bei der Deutschen Kammer­philharmonie Bremen.

Hätte Zuzana Schmitz-Kulanova neben der Musik und ihren drei kleinen Kindern noch etwas Freizeit, würde sie sich sehr gerne mehr um ihren Garten kümmern, Familie und Freunde mit selbstgenähten Sachen erfreuen und möglichst oft in den Bergen wandern gehen.

Ihre nächsten Termine

    • Sa. 26.10.
    • 19.30 Uhr
    • Leer
      ·Kreismusikschule

    Musika­li­scher Spaß

    4. Kammer­konzert

    Werke von Mozart, Dupuy, von Weber, Onslow und Françaix

    • Rie Koyama Fagott
    • Hozumi Murata Violine
    • Zuzana Schmitz-Kulanova Violine
    • Sebastian Steinhilber Viola
    • Marc Froncoux Violoncello
    • Juliane Bruckmann Kontrabass
    • So. 27.10.
    • 11.00 Uhr
    • Bremen
      ·KITO

    Musikalischer Spaß

    4. Kammerkonzert

    Werke von Mozart, Dupuy, von Weber, Onslow und Françaix

    • Rie Koyama Fagott
    • Hozumi Murata Violine
    • Zuzana Schmitz-Kulanova Violine
    • Sebastian Steinhilber Viola
    • Marc Froncoux Violoncello
    • Juliane Bruckmann Kontrabass
    • Mi. 30.10.
    • 20.00 Uhr
    • Bremen
      ·Die ›Kammer-Philharmonie‹
      ·Gesamtschule Bremen-Ost

    Musikalischer Spaß

    4. Kammerkonzert (Achtung Terminänderung!)

    Werke von Mozart, Dupuy, von Weber, Onslow und Françaix

    • Rie Koyama Fagott
    • Hozumi Murata Violine
    • Zuzana Schmitz-Kulanova Violine
    • Sebastian Steinhilber Viola
    • Marc Froncoux Violoncello
    • Juliane Bruckmann Kontrabass
    • Do. 31.10.
    • 19.30 Uhr
    • Schwerin
      ·Konzertverein Schwerin

    Musikalischer Spaß

    4. Kammerkonzert (Achtung Terminänderung!)

    Werke von Mozart, Dupuy, von Weber, Onslow und Françaix

    • Rie Koyama Fagott
    • Hozumi Murata Violine
    • Zuzana Schmitz-Kulanova Violine
    • Sebastian Steinhilber Viola
    • Marc Froncoux Violoncello
    • Juliane Bruckmann Kontrabass