Matthew Hunt

Klarinette · Solo

Matthew Hunt sang als Schüler im Knabenchor des ›Lichfield Cathedral Choir‹ und sein sehr gesangliches Musizieren auf der Klarinette ist heute eine seiner besonderen Qualitäten. Die Klarinette studierte er an der Guildhall School in London und in Paris.

Seit 2007 ist er Mitglied der Deutschen Kammer­philharmonie Bremen. Darüber hinaus trat und tritt er auch mit anderen Orchestern auf, u. a. mit dem Luzern Festival Orchester, dem BBC Symphony Orchestra oder dem Royal Concertgebouw Orchestra Amsterdam auf und er ist ein sehr aktiver Kammermusiker mit Partnern wie Pekka Kuusisto, Nicolas Altstaedt, dem Belcea Streichquartett oder dem Wiener Klaviertrio. Seine CD-Aufnahme des Klarinetten-Quintetts von Wolfgang Amadeus Mozart mit dem Elias String Quartet wurde vom BBC Music Magazine als Referenzaufnahme gefeiert.

Zu seinen Lieblingsbeschäftigungen abseits der Musik gehört das Baden im Meer, vorzugsweise im Atlantik.

Seine nächsten Termine

    • Do. 28.03.
    • 20.00 Uhr
    • Bremen
      ·Die Glocke

    Entdeckerfreuden

    3. Premieren-Abonnementkonzert

    Werke von Tüür, Bruch und Mendelssohn Bartholdy

    • Jonathan Bloxham Dirigent
    • Matthew Hunt Klarinette
    • Nils Mönkemeyer Viola
    • Fr. 29.03.
    • 20.00 Uhr
    • Bremen
      ·Die Glocke

    Entdeckerfreuden

    2. Highlight-Abonnementkonzert

    Werke von Tüür, Bruch und Mendelssohn Bartholdy

    • Jonathan Bloxham Dirigent
    • Matthew Hunt Klarinette
    • Nils Mönkemeyer Viola
    • Sa. 30.03.
    • 20.00 Uhr
    • Bremen
      ·Die Glocke

    Entdeckerfreuden

    1. Hanse I-Abonnementkonzert

    Werke von Tüür, Bruch und Mendelssohn Bartholdy

    • Jonathan Bloxham Dirigent
    • Matthew Hunt Klarinette
    • Nils Mönkemeyer Viola