Zurück close
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Hamburg, Elbphilharmonie, 20:00
    Werke von Schostakowitsch und Mozart
    Constantinos Carydis, Anna Vinnitskaya, Christopher Dicken
  • Hamburg, Elbphilharmonie, 20:00
    Werke von Mozart und Schostakowitsch
    Constantinos Carydis, Anna Vinnitskaya
  • Bremen, Die ›Kammer-Philharmonie‹, Gesamtschule Bremen-Ost, 20:00
    Anmut und Spielfreude
    Ulrike Höfs, Beate Weis, Barbara Linke-Holicka, Marc Froncoux
  • Leer, Kreismusikschule, 19:30
    Anmut und Spielfreude
    Ulrike Höfs, Beate Weis, Barbara Linke-Holicka, Marc Froncoux
  • Schwerin, Schleswig-Holstein-Haus, 19:30
    Anmut und Spielfreude
    Ulrike Höfs, Beate Weis, Barbara Linke-Holicka, Marc Froncoux
  • Bremen, KITO, 11:00
    Anmut und Spielfreude
    Ulrike Höfs, Beate Weis, Barbara Linke-Holicka, Marc Froncoux
  • Bremen, Die ›Kammer-Philharmonie‹, Gesamtschule Bremen-Ost, 19:30
    Melodie des Lebens 21
    Mitglieder der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Bremen-Ost, Mark Scheibe, mit Gästen aus dem Future Lab Tunisia
  • Bremen, Die ›Kammer-Philharmonie‹, Gesamtschule Bremen-Ost, 19:30
    Melodie des Lebens 21
    Mitglieder der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Bremen-Ost, Mark Scheibe, mit Gästen aus dem Future Lab Tunisia
  • Köln, Philharmonie, 20:00
    Werke von Brahms und Schubert
    Paavo Järvi, Christian Tetzlaff
  • Bremen, Die Glocke, 20:00
    Wiener Juwelen II
    Paavo Järvi, Christian Tetzlaff
  • Bremen, Die Glocke, 20:00
    Wiener Juwelen II
    Paavo Järvi, Christian Tetzlaff
  • Bremen, Die Glocke, 20:00
    Wiener Juwelen II
    Paavo Järvi, Christian Tetzlaff
  • Österreich, Wien, Musikverein, 19:30
    Werke von Haydn, Mozart und Schubert
    Paavo Järvi, Christian Tetzlaff
  • Österreich, Wien, Musikverein, 19:30
    Werke von Schubert, Mozart und Haydn
    Paavo Järvi, Christian Tetzlaff
Filter schließen
Konzertkategorien Orte Komponisten Mitwirkende Künstler

Notizen

Violine

Barbara Kummer-Buchberger

Barbara Kummer-Buchberger wurde 1981 Mitglied der Jungen Deutschen Philharmonie und war damit eines der ersten Mitglieder des Kammerorchesters, der späteren Deutschen Kammerphilharmonie Bremen. Sie begann ihr Studium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main, setzte es an der Guildhall School of Music and Drama in London fort und schloss mit dem Konzertexamen in Berlin ab. Gefördert wurde sie unter anderem durch die Studienstiftung des Deutschen Volkes und des DAAD sowie ausgezeichnet mit dem Maurice-Warshaw-Preis und dem ›Premier-Prix‹ in London.

Barbara Kummer-Buchberger ist seit 25 Jahren Dozentin für Violine und Violinmethodik an Dr. Hochs Konservatorium in Frankfurt und leitet das Konservatoriumsorchester. Außerdem hat sie einen Lehrauftrag für Orchesterleitung und Violinmethodik an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst, Frankfurt. Als Kammermusikpartnerin für Konzerte und Rundfunkaufnahmen spielt sie regelmäßig mit dem Mutare Ensemble.

Sie ist mit dem Dramaturgen Stephan Buchberger verheiratet und hat drei Kinder. Ihre Freizeit verbringt sie gerne in den französischen Alpen mit Skifahren und Bergsteigen.
Barbara Kummer, Violine
Dass die besondere Struktur und Arbeitsweise der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen ihr die Verbindung von Familie und einem Berufsleben in zwei Städten ermöglicht, ist für Barbara Kummer-Buchberger von unschätzbarem Wert.
 
auf SendungTicketverkauf Special
Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen erhält den OPUS KLASSIK für ihre Einspielung der 2. Sinfonie, der Tragischen Ouvertüre und der Akademischen Festouvertüre von Johannes Brahms

Die TV-Übertragung der Preisverleihung ist noch bis 12.11.2018 in der ZDF-Mediathek abrufbar.





›en passant‹stadtwaageZum Konzert
Wiener Juwelen II

Mo., 19.11.2018, 20 Uhr

Kultursaal der Arbeitnehmerkammer
Bürgerstraße 1
28195 Bremen

Der Veranstaltungssaal ist barrierefrei erreichbar!
TicketbörsesoldoutSie können einen Konzerttermin nicht wahrnehmen oder suchen Tickets für ein bereits ausverkauftes Konzert?

Dann besuchen Sie unsere Ticketbörse.

 

Jetzt erhältlich: Sinfonie Nr. 1 und Haydnvariationen von Johannes Brahms
 

»die besten Brahms-Versteher kommen aus Bremen«
Hamburger Abendblatt


Die 1. Sinfonie und Haydn Variationen von Johannes Brahms ab sofort weltweit im Handel oder als edel gestaltete Bremer Sonderedition im Shop oder in unserem Kunden-Service erhältlich.
Preis: 20,00 €

zum Shop ...

Shopteaser Brahms Vol.2