Zurück close
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Bremen, Die Glocke, 20:00
    Werke von Mendelssohn Bartholdy, Schumann und Liszt
    Aziz Shokhakimov, Evgeny Kissin
  • Bremen, botanika, 18:30
    Musikalische Schnitzeljagd

  • Bremen, botanika, 21:00
    Musikalische Schnitzeljagd

  • Bremen, botanika, 18:30
    Musikalische Schnitzeljagd

  • Bremen, botanika, 21:00
    Musikalische Schnitzeljagd

  • Bremen, Die Glocke, 20:00
    Treffpunkt Mozart
    Sir Roger Norrington, Francesco Piemontesi, Daniel Sepec
  • Bremen, Die Glocke, 20:00
    Treffpunkt Mozart
    Sir Roger Norrington, Francesco Piemontesi, Daniel Sepec
Filter schließen
Konzertkategorien Orte Komponisten Mitwirkende Künstler
Pekka Kuusisto High Res 2 credit Kaapo Kamu 400x267

›Artistic Best Friend‹

Werkstattkonzert mit Pekka Kuusisto

Es ist viel mehr als eine Residency: Den finnischen Geigen-Virtuosen Pekka Kuusisto und die Musikerinnen und Musiker der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen verbindet seit Jahren eine tief gehende Künstlerfreundschaft. Was diese ausmacht und was sich hinter den ungewöhnlichen Programmkonzepten Kuusistos verbirgt, können Sie am 12. Oktober im Rahmen eines Werkstattkonzertes selbst erleben, wenn das Orchester und Kuusisto ihren Probenraum öffnen..

Kuusisto gilt als einer der innovativsten Künstler seiner Generation. Bereits im Mai diesen Jahres sorgte er in der Bremer Glocke für Verblüffung und zugleich Begeisterung, indem er etwa die Musiker unterschiedlich im Saal positionierte. Ähnlich wie das Bremer Orchester ist auch Pekka Kuusisto dafür bekannt, dass er gern mit verschiedenen Stilen experimentiert und offen für neue Ausdrucksarten ist. Als ›Artistic Best Friend‹ ist der Finne nun der erste, der mit diesem Titel bedacht wurde, um mit dem Orchester über einen längeren Zeitraum hinweg eine gemeinsame programmatische Linie zu entwickeln.

Der 1976 geborene Violinist gilt als Anwalt für Neue Musik und so steht auch das Werk Benjamin Brittens im Zentrum der derzeitigen intensiven Zusammenarbeit. Am 12. Oktober 2017 sind Sie herzlich willkommen, wenn sich die Musikerinnen und Musiker in der ›Kammer-Philharmonie‹ gemeinsam auf das anstehende Konzert in der Bremer Glocke mit Werken von Henry Purcell, Benjamin Britten, Peteris Vasks und Jean Sibelius vorbereiten. Das Werkstattkonzert ist ein vollwertiges Konzert, dessen Besuch sich auch für die Highlight-Abonnenten des Glocke-Konzerts lohnt, denn in der Probenatmosphäre werden u.a. spannende Fragen erörtert werden, die am nächsten Tag ein ganz ›neues Hören‹ ermöglichen: Was verbindet die Stücke? Warum werden sie in dieser Reihenfolge und ohne Pause gespielt? – In dem Werkstattkonzert unternehmen Sie eine Reise in die Welt der Musik des begnadeten Orchesterleiters und unterhaltsamen Moderators Kuusisto und erhalten einen aufschlussreichen Einblick hinter die Kulissen wahrer Künstlerfreundschaft!

In der Pause sowie im Anschluss an das Werkstattkonzert haben Sie außerdem die Gelegenheit, mit Pekka Kuusisto und den Mitgliedern der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen ins Gespräch zu kommen.

Das Werkstattkonzert findet in der ›Kammer-Philharmonie‹ in der Gesamtschule Bremen-Ost statt. Beginn ist 20 Uhr. Die Karten sind für 17 Euro in unserem Kunden-Service erhältlich.


Jetzt erhältlich: die 2. Sinfonie von Johannes Brahms
als CD-Sonderedition
 

»Triumphal«, eine »Offenbarung«, »fabelhaft« – überall auf der Welt löst Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen mit ihrer frischen Lesart der Brahms-Werke große Begeisterung aus.

Genießen Sie Ihre Brahms-»Sternstunde« in den eigenen vier Wänden und entdecken Sie, wie lebendig der hanseatische Meister heute klingen kann!

Die 2. Sinfonie, die Tragische Ouvertüre und die Akademische Festouvertüre von Johannes Brahms in der edel gestalteten Bremer CD-Sonderedition.
Preis: 20,00 €

zum Shop ...

brahms cd shopteaser