Zurück close
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Bremen, Die Glocke, 20:00
    Beste Freunde – reloaded
    Pekka Kuusisto, Christina Landshamer
  • Bremen, Die Glocke, 20:00
    Beste Freunde – reloaded
    Pekka Kuusisto, Christina Landshamer
  • Bremen, Kulturwerkstatt Westend, 20:00
    Die Stimme des Wales
    Bettina Wild, Marc Froncoux, Clemens Rave
Filter schließen
Konzertkategorien Orte Komponisten Mitwirkende Künstler
hilary hahn michael patrick oleary 400x267

Spektakulärer Auftakt mit Hilary Hahn

Als erstes ›Festivalorchester‹ beim Kissinger Sommer

Beim renommierten Musik-Festival Kissinger Sommer – so kann man wohl sagen – geben sich die internationalen Stars der klassischen Musikszene die Klinke in die Hand. In diesem Jahr wird Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen nicht nur das Eröffnungskonzert spielen, sondern als erstes ›Festivalorchester‹ auch neue Impulse mit nach Bad Kissingen bringen.

Für fünf Jahre ist die enge Partnerschaft zwischen dem frisch gekürten ›Festivalorchester‹ und dem Kissinger Sommer angelegt – eine Zusammenarbeit, die von der neuen Intendanz Tilman Schlömp ausdrücklich gewünscht wurde. Dabei wird das Orchester unter der Leitung von Paavo Järvi mehrere Programme spielen und in diesem und dem nächsten Jahr alle vier Sinfonien von Johannes Brahms präsentieren. Den Auftakt macht ein Konzert zusammen mit der weltweit gefeierten amerikanischen Geigensolistin Hilary Hahn. Mit ihrem herausragenden Spiel begeistert die Amerikanerin ausnahmslos und in aller Welt. »Eine der größten Geigerinnen unserer Zeit – mit einem warmen Ton, atemberaubender Technik und makelloser Intonation«, meint das New Yorker Wall Street Journal über die Grammy-Preisträgerin. Zur Eröffnung in Bad Kissingen treten Paavo Järvi, das Orchester und die Solistin mit einem Werk von Schumann, dem Violinkonzert Nr. 4 von Vieuxtemps und mit der 2. Brahms-Sinfonie an.

Neben den musikalischen Programmen wird zudem ein weiteres Bremer Erfolgsprojekt nach Bad Kissingen exportiert: das ›Zukunftslabor‹, in dessen Rahmen die Kammerphilharmonie seit 2007 gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen der Gesamtschule-Ost in Osterholz-Tenever arbeitet. Beim Kissinger Sommer dient das vielfach ausgezeichnete ›Zukunftslabor‹ nun als Vorbild für verschiedene Education-Projekte mit Schülerinnen und Schülern, die beim Festival eingebunden werden. In den folgenden Jahren soll das Kissinger Zukunftslabor mit Unterstützung der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen sogar noch weiter ausgebaut werden. Auch unsere diesjährige Freundeskreisreise führt ins wunderschön gelegene Bad Kissingen – besser kann man wohl kaum in den Sommer starten!

Die Konzerte im Überblick...


Jetzt erhältlich: Sinfonie Nr. 1 und Haydnvariationen von Johannes Brahms
 

»die besten Brahms-Versteher kommen aus Bremen«
Hamburger Abendblatt


Die 1. Sinfonie und Haydn Variationen von Johannes Brahms ab sofort weltweit im Handel oder als edel gestaltete Bremer Sonderedition im Shop oder in unserem Kunden-Service erhältlich.
Preis: 20,00 €

zum Shop ...

Shopteaser Brahms Vol.2