Zurück close
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Bremen, Die Glocke, 20:00
    Beste Freunde – reloaded
    Pekka Kuusisto, Christina Landshamer
  • Bremen, Die Glocke, 20:00
    Beste Freunde – reloaded
    Pekka Kuusisto, Christina Landshamer
  • Bremen, Kulturwerkstatt Westend, 20:00
    Die Stimme des Wales
    Bettina Wild, Marc Froncoux, Clemens Rave
Filter schließen
Konzertkategorien Orte Komponisten Mitwirkende Künstler
paavo julia baier 400x267
Big in Japan:
In Taiwan und Japan mit Paavo Järvi

Auf ihrer großen Tour durch Asien reist Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen zunächst nach Taiwan und dann zum wiederholten Male ins ›Land der aufgehenden Sonne‹ – Japan.

In Japan und Korea erfreut sich die Kammerphilharmonie seit Jahren größter Beliebtheit. In Japan landeten die Konzerte des Orchesters gar in den Top Ten eines Rankings ausgewiesener Musikjournalisten. Mit Taiwan betreten die Musiker der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen nun Neuland. Auf der Route stehen die Millionen-Metropolen Tainan und Taipeh. Die Begeisterung für europäische klassische Musik in Taiwan steigt zunehmend und sicher wird das Konzert in der National Concert Hall von Taipeh, die äußerlich wie ein fernöstlicher Tempel anmutet, auch für die Musiker ein besonderes Erlebnis.

Im Anschluss an die beiden Konzerte in Taiwan geht es weiter ins vertrautere Japan. Seit 2002 sind die Bläsersolisten des Bremer Orchesters fast jährlich in Nippon zu Gast und das gesamte Orchester reist nun das dritte Jahr in Folge durch das Land, welches der klassischen Musik so sehr zugetan ist. Freilich ist es auch für Paavo Järvi fast ein ›Heimspiel‹, denn bereits seit 2015 fungiert der Maestro der Kammerphilharmonie beim renommierten Tokioter NHK-Sinfonieorchester als Chefdirigent.

Begleitet wird Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen in Japan von dem 1979 in London geborenen Violinisten Daishin Kashimoto. Er wuchs in Japan, Deutschland und den USA auf und erlernte das Geigenspiel schon mit drei Jahren. 2010 wurde Kashimoto erster Konzertmeister der Berliner Philharmoniker unter der Leitung von Sir Simon Rattle.

Gespielt werden auf der Konzertreise durch Taiwan und Japan Werke von Beethoven, Schumann und Brahms. Einzelheiten zu diesem und weiteren Programmen, zu Terminen oder Musikern können Sie auf unserer Website auch in englischer Sprache entnehmen. Zudem gibt es bereits einige Informationen auf Japanisch zur Tour und zum Orchester. Zurzeit wird unsere Website noch weiter in japanischer Sprache ausgebaut, so dass sich japanische Konzertbesucher bald mit umfangreichen Informationen rund um die Kammerphilharmonie versorgen können – schließlich ist die nächste Tour nach Asien schon geplant. Nach einer Konzertreise nach China im nächsten Jahr gibt es 2018 auch ein Wiedersehen in Japan.

Übrigens: Die Einstellung für die jeweilige Sprache wählen Sie ganz oben im Menü unserer Website. In diesem Sinne – jaa mata ne (bis bald)!

Alle Konzerte der Tournee im Überblick!


Jetzt erhältlich: Sinfonie Nr. 1 und Haydnvariationen von Johannes Brahms
 

»die besten Brahms-Versteher kommen aus Bremen«
Hamburger Abendblatt


Die 1. Sinfonie und Haydn Variationen von Johannes Brahms ab sofort weltweit im Handel oder als edel gestaltete Bremer Sonderedition im Shop oder in unserem Kunden-Service erhältlich.
Preis: 20,00 €

zum Shop ...

Shopteaser Brahms Vol.2