Zurück close
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Frankreich, Paris, Théâtre des Champs Elysées, 20:00
    Werke von Brahms
    Paavo Järvi
  • Frankreich, Paris, Théâtre des Champs Elysées, 20:00
    Werke von Brahms
    Paavo Järvi
  • Frankreich, Aix-en-Provence, Grand Théâtre de Provence, 20:30
    Werke von Brahms
    Paavo Järvi, Veronika Eberle
  • Bremen, St.-Petri-Dom, 20:00
    Ein Deutsches Requiem
    Paavo Järvi, Valentina Farcas, Matthias Goerne, Lettischer Staatschor ›Latvija‹
  • Hamburg, Elbphilharmonie, 20:00
    Werke von Schubert
    Paavo Järvi, Matthias Goerne
  • Hamburg, Elbphilharmonie, 20:00
    Werke von Schubert
    Paavo Järvi, Matthias Goerne
  • Bremen, Die Glocke, 20:00
    Berührend schön
    Mirga Gražinytė-Tyla, Katja Stuber, Elliot Madore, Thomas Dolié, Dame Felicity Palmer, Renaud Delaigue, Xiangnan Yao, Freddie Jemison
  • Bremen, Die Glocke, 20:00
    Berührend schön
    Mirga Gražinytė-Tyla, Katja Stuber, Elliot Madore, Thomas Dolié, Dame Felicity Palmer, Renaud Delaigue, Xiangnan Yao, Freddie Jemison
Filter schließen
Konzertkategorien Orte Komponisten Mitwirkende Künstler
Christian Tetzlaff Giorgia Bertazzi 400x267
50 Jahre ohne Allüren
Mit Christian Tetzlaff auf Deutschland-Tour

Ende Oktober gehen die Musiker der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen mit Christian Tetzlaff auf Reisen. Der Anlass ist ein besonderer: Der Geiger feierte in diesem Jahr seinen 50. Geburtstag!

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen und der weltweit gefragte Violinist Christian Tetzlaff sind weit mehr als nur Kollegen. Bald seit Jahrzehnten verbindet das Orchester und den Solisten eine tiefe Freundschaft. So lag es also auf der Hand, dass der bedeutende Geiger sich als Begleitung für seine diesjährige Deutschland-Tour das Bremer Weltklasse-Ensemble auswählte.

Seit mehr als 20 Jahren führt Christian Tetzlaff ein Leben, bei dem er regelmäßig auf den Bühnen der großen Konzertsäle steht. Mit rund 100 Konzerten im Jahr ist er ein Reisender zwischen den Kontinenten. Nicht nur sein außergewöhnlich breites Spektrum an Repertoire, sein geigerisches Können und präzises Arbeiten mit der Partitur machen Tetzlaff zu einem der vielseitigsten und spannendsten Musiker der klassischen Welt. Er ist ein ganz Großer seiner Zunft – und bleibt doch ein ganz bescheidener Star ohne Allüren.

In den Vordergrund stellt der gebürtige Hamburger stets das Werk und die Botschaft des Komponisten. Eine Botschaft, von der sich jeder einzelne Hörer persönlich angesprochen fühlen soll. ›Klassische Musik‹, findet Tetzlaff, kann ›eine tiefe menschliche Erfahrung‹ sein. Bei seinen Konzerten gelingt es dem in Berlin lebenden Geiger, eben diese oft existenziellen Erfahrungen mit seinem Publikum zu teilen. Im Rahmen der Deutschland-Tour geben Christian Tetzlaff und Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen auch zwei Konzerte in der Glocke Bremen. Auf dem Programm stehen dann Meisterwerke von Wolfgang Amadeus Mozart, Arnold Schönberg, Joseph Haydn und Felix Mendelssohn Bartholdy. Weitere Stationen der Tour sind unter anderem Hamburg, Köln und Frankfurt.

Christian Tetzlaff tritt an diesen Abenden nicht nur als Solist auf, sondern übernimmt auch bei beiden Violinkonzerten die Leitung des Orchesters. Die ›Verklärte Nacht‹ von Arnold Schönberg und die Sinfonie Joseph Haydns werden unter der Leitung von Konzertmeisterin Sarah Christian gespielt.

Die Konzerte der Tournee im Überblick!


Jetzt erhältlich: die 2. Sinfonie von Johannes Brahms
als CD-Sonderedition
 

»Triumphal«, eine »Offenbarung«, »fabelhaft« – überall auf der Welt löst Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen mit ihrer frischen Lesart der Brahms-Werke große Begeisterung aus.

Genießen Sie Ihre Brahms-»Sternstunde« in den eigenen vier Wänden und entdecken Sie, wie lebendig der hanseatische Meister heute klingen kann!

Die 2. Sinfonie, die Tragische Ouvertüre und die Akademische Festouvertüre von Johannes Brahms in der edel gestalteten Bremer CD-Sonderedition.
Preis: 20,00 €

zum Shop ...

brahms cd shopteaser