Zurück close
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Bremen, Sendesaal, 18:00
    intervall
    Stephan Schrader, Isabel Douglas, Amine Nouri
  • Bremen, Die Glocke, 20:00
    Erlebnishunger und Entdeckerlust
    Duncan Ward, Benjamin Appl
  • Köln, Philharmonie, 16:00
    Werke von Schubert, Webern und Farrenc
    Duncan Ward, Benjamin Appl
  • Bremen, Die ›Kammer-Philharmonie‹, Gesamtschule Bremen-Ost, 20:00
    Musikalische Häutungen
    Stefan Latzko, Emma Yoon, Friederike Latzko, Lynda Cortis
  • Thedinghausen, Schloss Erbhof Thedinghausen, 19:30
    Musikalische Häutungen
    Stefan Latzko, Emma Yoon, Friederike Latzko, Lynda Cortis
  • Schwerin, Schleswig-Holstein-Haus, 16:00
    Musikalische Häutungen
    Stefan Latzko, Emma Yoon, Friederike Latzko, Lynda Cortis
Filter schließen
Konzertkategorien Orte Komponisten Mitwirkende Künstler
artikelfoto pinnock pires 400x267
Pinnock und Pires auf Tournee:
Der Klangmodellierer und die brillante Interpretin

Am 13. und 14. Januar 2016 laden wir mit den ersten beiden Abonnementkonzerten zu einem besonderen Hörerlebnis ein. Bereits im September hinterließen der Engländer Trevor Pinnock und und die Portugiesin Maria João Pires großen Eindruck bei ihrem Konzert anlässlich des Musikfest Bremen.

Die Kombination dieser außergewöhnlichen Musiker-Persönlichkeiten ließ zunächst Brisanz erwarten: Passt das zusammen? Dirigent Pinnock, ein Mann der Alten Musik und Pionier der historischen Aufführungspraxis und Maria João Pires, eine der besten Pianistinnen ihrer Generation, doch eher mit großer Leidenschaft für die Musik der Romantik? Es passte nicht nur, es eröffnete »neue Klangräume«, wie der Weser-Kurier fand. Freuen Sie sich auf ein einzigartiges Konzerterlebnis mit Trevor Pinnock, Maria João Pires und der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen und lassen Sie sich genussvoll ein auf ›Neue Flexibilität‹. In Bremen gibt es neben den Abonnements auch Tickets im freien Verkauf.


Jetzt erhältlich: die 2. Sinfonie von Johannes Brahms
als CD-Sonderedition
 

»Triumphal«, eine »Offenbarung«, »fabelhaft« – überall auf der Welt löst Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen mit ihrer frischen Lesart der Brahms-Werke große Begeisterung aus.

Genießen Sie Ihre Brahms-»Sternstunde« in den eigenen vier Wänden und entdecken Sie, wie lebendig der hanseatische Meister heute klingen kann!

Die 2. Sinfonie, die Tragische Ouvertüre und die Akademische Festouvertüre von Johannes Brahms in der edel gestalteten Bremer CD-Sonderedition.
Preis: 20,00 €

zum Shop ...

brahms cd shopteaser