Zurück close
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Bad Kissingen, Regentenbau, Max-Littmann-Saal, 20:00
    Lobgesang
    Paavo Järvi, Christina Landshamer, Bianca Andrew, Patrick Grahl, WDR Rundfunkchor
  • Lübeck, Musik- und Kongresshalle, 20:00
    Werke von Schumann
    Paavo Järvi, Steven Isserlis
Filter schließen
Konzertkategorien Orte Komponisten Mitwirkende Künstler
christian krome web 400x267
Neue Gesellschafter: Sarah Christian und Maximilian Krome

Mit Violinistin Sarah Christian und Klarinettist Maximilian Krome sind zwei junge Musiker Teil des Ensembles der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen geworden.

 



Im Oktober 2013 begann das Probeprojekt von Sarah Christian unter der Leitung von Alexander Shelley, gemeinsam mit der Mezzosopranistin Angelika Kirchschlager. Bei diesem Projekt konnte die gebürtige Augsburgerin und vielfache Preisträgerin die Kammerphilharmonie von sich überzeugen. Im Januar 2015 wurde sie Gesellschafterin und übernimmt im Orchester die Position der 1. Konzertmeisterin.

Maximilian Krome spielte bereits 2012 beim Schumann-Zyklus in Warschau und konnte 2013 ein Probespiel für sich entscheiden. Im Studium wie auch danach wurde er von verschiedenen namhaften Stiftungen gefördert und erhielt zahlreiche Auszeichnungen für sein musikalisches Können. Nach seinem erfolgreichen Probejahr bei der Kammerphilharmonie ist Maximilian Krome nun seit April 2015 Gesellschafter.

  Alle Gesellschafter der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen sehen...

Jetzt erhältlich: die 2. Sinfonie von Johannes Brahms
als CD-Sonderedition
 

»Triumphal«, eine »Offenbarung«, »fabelhaft« – überall auf der Welt löst Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen mit ihrer frischen Lesart der Brahms-Werke große Begeisterung aus.

Genießen Sie Ihre Brahms-»Sternstunde« in den eigenen vier Wänden und entdecken Sie, wie lebendig der hanseatische Meister heute klingen kann!

Die 2. Sinfonie, die Tragische Ouvertüre und die Akademische Festouvertüre von Johannes Brahms in der edel gestalteten Bremer CD-Sonderedition.
Preis: 20,00 €

zum Shop ...

brahms cd shopteaser