Zurück close
  • Lohn der Hingabe
    Lohn der Hingabe
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Frankreich, Paris, Théâtre des Champs Elysées, 20:00
    Werke von Brahms
    Paavo Järvi
  • Frankreich, Paris, Théâtre des Champs Elysées, 20:00
    Werke von Brahms
    Paavo Järvi
  • Frankreich, Aix-en-Provence, Grand Théâtre de Provence, 20:30
    Werke von Brahms
    Paavo Järvi, Veronika Eberle
  • Bremen, St.-Petri-Dom, 20:00
    Ein Deutsches Requiem
    Paavo Järvi, Valentina Farcas, Matthias Goerne, Lettischer Staatschor ›Latvija‹
  • Hamburg, Elbphilharmonie, 20:00
    Werke von Schubert
    Paavo Järvi, Matthias Goerne
  • Hamburg, Elbphilharmonie, 20:00
    Werke von Schubert
    Paavo Järvi, Matthias Goerne
  • Bremen, Die Glocke, 20:00
    Berührend schön
    Mirga Gražinytė-Tyla, Katja Stuber, Elliot Madore, Thomas Dolié, Dame Felicity Palmer, Renaud Delaigue, Xiangnan Yao, Freddie Jemison
  • Bremen, Die Glocke, 20:00
    Berührend schön
    Mirga Gražinytė-Tyla, Katja Stuber, Elliot Madore, Thomas Dolié, Dame Felicity Palmer, Renaud Delaigue, Xiangnan Yao, Freddie Jemison
Filter schließen
Konzertkategorien Orte Komponisten Mitwirkende Künstler

Trompete

Christopher Dicken

Solo

Seit 2000 ist Christopher Dicken Solotrompeter der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen. Er wurde in Manchester geboren und studierte zunächst an der Royal Scottish Academy of Music and Drama. In dieser Zeit gewann er zahlreiche Preise und entwickelte seine Leidenschaft für Alte Musik und das Spiel auf historischen Instrumenten. Später setzte er seine Ausbildung an den Hochschulen in Berlin und Saarbrücken fort.

Regelmäßig in jedem Sommer gehört er dem Lucerne Festival Orchestra unter Leitung von Claudio Abbado an. Als Gast war er u. a. Mitglied der Capella Andrea Barca unter Leitung von Andras Schiff, des Concerto Köln, des Ensemble Modern, des Qrchestre National de France und von Trevor Pinnocks European Brandenburg Ensemble.

Außerdem ist er Mitglied und Künstlerischer Leiter des internationalen Blechbläserensembles WorldBrass.

Seit 2011 ist Christopher Dicken Gastdozent für Naturtrompete an der Hochschule für Musik Saar und hat bereits verschiedene Meisterklassen in Deutschland, England, Australien, Brasilien und Argentinien gegeben.

Christopher Dicken, Trompete; Solo-Trompete
Seine Freizeit verbringt er bevorzugt mit Kochen und dem immer wieder neuen Versuch, den perfekten Cappuccino zuzubereiten.
 

Jetzt erhältlich: die 2. Sinfonie von Johannes Brahms
als CD-Sonderedition
 

»Triumphal«, eine »Offenbarung«, »fabelhaft« – überall auf der Welt löst Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen mit ihrer frischen Lesart der Brahms-Werke große Begeisterung aus.

Genießen Sie Ihre Brahms-»Sternstunde« in den eigenen vier Wänden und entdecken Sie, wie lebendig der hanseatische Meister heute klingen kann!

Die 2. Sinfonie, die Tragische Ouvertüre und die Akademische Festouvertüre von Johannes Brahms in der edel gestalteten Bremer CD-Sonderedition.
Preis: 20,00 €

zum Shop ...

brahms cd shopteaser