Zurück close
  • Bremens Weltklasseorchester im Abonnement
    Bremens Weltklasseorchester im Abonnement
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Hamburg, Elbphilharmonie, 20:00
    Werke von Schostakowitsch und Mozart
    Constantinos Carydis, Anna Vinnitskaya, Christopher Dicken
  • Hamburg, Elbphilharmonie, 20:00
    Werke von Mozart und Schostakowitsch
    Constantinos Carydis, Anna Vinnitskaya
  • Bremen, Die ›Kammer-Philharmonie‹, Gesamtschule Bremen-Ost, 20:00
    Anmut und Spielfreude
    Ulrike Höfs, Beate Weis, Barbara Linke-Holicka, Marc Froncoux
  • Leer, Kreismusikschule, 19:30
    Anmut und Spielfreude
    Ulrike Höfs, Beate Weis, Barbara Linke-Holicka, Marc Froncoux
  • Schwerin, Schleswig-Holstein-Haus, 19:30
    Anmut und Spielfreude
    Ulrike Höfs, Beate Weis, Barbara Linke-Holicka, Marc Froncoux
  • Bremen, KITO, 11:00
    Anmut und Spielfreude
    Ulrike Höfs, Beate Weis, Barbara Linke-Holicka, Marc Froncoux
  • Bremen, Die ›Kammer-Philharmonie‹, Gesamtschule Bremen-Ost, 19:30
    Melodie des Lebens 21
    Mitglieder der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Bremen-Ost, Mark Scheibe, mit Gästen aus dem Future Lab Tunisia
  • Bremen, Die ›Kammer-Philharmonie‹, Gesamtschule Bremen-Ost, 19:30
    Melodie des Lebens 21
    Mitglieder der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Bremen-Ost, Mark Scheibe, mit Gästen aus dem Future Lab Tunisia
  • Köln, Philharmonie, 20:00
    Werke von Brahms und Schubert
    Paavo Järvi, Christian Tetzlaff
  • Bremen, Die Glocke, 20:00
    Wiener Juwelen II
    Paavo Järvi, Christian Tetzlaff
  • Bremen, Die Glocke, 20:00
    Wiener Juwelen II
    Paavo Järvi, Christian Tetzlaff
  • Bremen, Die Glocke, 20:00
    Wiener Juwelen II
    Paavo Järvi, Christian Tetzlaff
  • Österreich, Wien, Musikverein, 19:30
    Werke von Haydn, Mozart und Schubert
    Paavo Järvi, Christian Tetzlaff
  • Österreich, Wien, Musikverein, 19:30
    Werke von Schubert, Mozart und Haydn
    Paavo Järvi, Christian Tetzlaff
Filter schließen
Konzertkategorien Orte Komponisten Mitwirkende Künstler

Programm

Jugendliche, die ihr Lebensgefühl mit eigenen Songs auf die Bühne bringen, gemeinsam mit einem Weltklasse-Orchester. Wo gibt es so etwas? In OTe, dem Bremer Stadtteil Osterholz-Tenever!

Musik macht’s möglich
Bereits zum 20. Mal singen Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Bremen-Ost in der Show-Reihe ›Melodie des Lebens‹ über Themen, die sie wirklich bewegen – instrumental begleitet von Musikern der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen. Ob ein Loblied auf die Natur oder das musikalische Nachdenken über die Frage: Was wäre, wenn alle Menschen perfekt wären? – Die Show überrascht jedes Mal aufs Neue, denn thematisch und stilistisch sind der ›Melodie des Lebens‹ keine Grenzen gesetzt. Was zählt, ist in der Musik einen eigenen Ausdruck zu finden. Wie das klingt? Jedes Mal anders: mal nachdenklich, manchmal verliebt und immer berührend!

Die Stars der Show
Immer mit dabei: die ›Hot Päds‹. Die musikalischen Lehrer unterstützen bei den Proben und stehen als Show-Band mit ihren Schülern auf der Bühne.

Mark Scheibe ist langjähriger künstlerischer Leiter der ›Melodie des Lebens‹. Mit ansteckender Liebe zur Musik arbeitet der Komponist und Entertainer jeden Monat mit den jungen Leuten an Groove, Wort und Klang, bevor er die Schülersongs für das Orchester arrangiert. Auf diese Weise sind für die ›Melodie des Lebens‹ schon über 200 Werke entstanden.

Die Musiker der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen spielen Konzerte von Paris bis Tokio. In der ›Melodie des Lebens‹ spielen sie exklusiv die Kompositionen der Jugendlichen – aus dem Herzen des Stadtteils.

Musiker

Mark Scheibe

Der gebürtige Bremer hat u.a. als Ballett-Repetitor, Theaterkomponist, Filmmusik-Produzent und Chorleiter gearbeitet und war als Komponist im Berliner Ensemble, dem Bremer Theater und dem Maxim Gorki Theater ebenso zuhause wie als Begleiter des NDR-Satiremagazins EXTRA3. Als musikalischer Leiter der RBB-Talkshow DICKES B war er für fast drei Jahre mit dem Babelsberger Filmorchester einmal monatlich fernsehpräsent und veranstaltet zudem regelmäßig seine eigene Show ›Berlin Revue‹ im Berliner Admiralspalast. Im letzten Jahr stand er im Schillertheater in der Show ›Wunderhorn‹ auf der Bühne. Vor kurzem erschien seine CD ›Haus aus Liebe‹. Jeden Monat kommt Mark Scheibe für einige Tage an die GSO, um zusammen mit den Schülern an der ›Melodie des Lebens‹ zu arbeiten.
Mark Scheibe

Mark Scheibe
©




Jetzt erhältlich: Sinfonie Nr. 1 und Haydnvariationen von Johannes Brahms
 

»die besten Brahms-Versteher kommen aus Bremen«
Hamburger Abendblatt


Die 1. Sinfonie und Haydn Variationen von Johannes Brahms ab sofort weltweit im Handel oder als edel gestaltete Bremer Sonderedition im Shop oder in unserem Kunden-Service erhältlich.
Preis: 20,00 €

zum Shop ...

Shopteaser Brahms Vol.2