Zurück close
  • Im Palau de la Musica Catalana, Barcelona
    Im Palau de la Musica Catalana, Barcelona
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Frankreich, Paris, Théâtre des Champs Elysées, 20:00
    Werke von Brahms
    Paavo Järvi
  • Frankreich, Paris, Théâtre des Champs Elysées, 20:00
    Werke von Brahms
    Paavo Järvi
  • Frankreich, Aix-en-Provence, Grand Théâtre de Provence, 20:30
    Werke von Brahms
    Paavo Järvi, Veronika Eberle
  • Bremen, St.-Petri-Dom, 20:00
    Ein Deutsches Requiem
    Paavo Järvi, Valentina Farcas, Matthias Goerne, Lettischer Staatschor ›Latvija‹
  • Hamburg, Elbphilharmonie, 20:00
    Werke von Schubert
    Paavo Järvi, Matthias Goerne
  • Hamburg, Elbphilharmonie, 20:00
    Werke von Schubert
    Paavo Järvi, Matthias Goerne
  • Bremen, Die Glocke, 20:00
    Berührend schön
    Mirga Gražinytė-Tyla, Katja Stuber, Elliot Madore, Thomas Dolié, Dame Felicity Palmer, Renaud Delaigue, Xiangnan Yao, Freddie Jemison
  • Bremen, Die Glocke, 20:00
    Berührend schön
    Mirga Gražinytė-Tyla, Katja Stuber, Elliot Madore, Thomas Dolié, Dame Felicity Palmer, Renaud Delaigue, Xiangnan Yao, Freddie Jemison
Filter schließen
Konzertkategorien Orte Komponisten Mitwirkende Künstler
Pressemitteilung 15. März 2013
›Sommer in Lesmona‹ 2013
Startschuss für Festivalpakete zum Frühbucher-Preis !
›An der schönen blauen Donau‹: Zum Motto passend reist die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen vom 16. bis 18. August musikalisch von der Donauquelle in Deutschland durch Österreich, die Slowakei und Ungarn bis nach Rumänien.

Von mitreißenden Walzerklängen bis zu feurigen ungarischen Tänzen – die Klänge der faszinierenden Kulturlandschaften entlang Europas zweitgrößtem Strom prägen das diesjährige Festival im idyllischen Knoops Park. Auf dem Programm stehen unter anderem Werke von Johann Strauss, Franz Lehár, Johannes Brahms, Emmerich Kálmán und George Enescu.

Ob große Operngala am 16. August mit Arien aus ›Die Fledermaus‹, ›Der Rosenkavalier‹ und ›Wiener Blut‹ oder das Notturno mit seinem Crossover-Konzert, der musikalisch-literarische ›Tee in Lesmona‹, das große Orchesterkonzert am 17. August unter dem Dirigat von Christoph Altstaedt oder den sonntäglichen Familientag mit Picknick-Wettbewerb am 18. August und vielem mehr – der ›Sommer in Lesmona‹ bietet ein ganzes Wochenende lang musikalischen Hochgenuss an der schönen blauen … Lesum!

Ab sofort bietet Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen attraktive Frühbucherpreise für die beliebten Festivalpakete. Frühbuchen bis zum 15. Mai lohnt sich: Das Festivalpaket besteht aus vier beliebig einsetzbaren Eintrittskarten und bietet eine Ersparnis von rund 20 Prozent gegenüber dem regulären Paketpreis und sogar mehr als 30 Prozent gegenüber dem Vorverkaufspreis der Einzelkarten. Für die treuen Fans des sommerlichen Musik-Vergnügens eine günstige Gelegenheit sich schon jetzt eines der begehrten Pakete zu sichern. Wie in den Jahren zuvor ist die Veranstaltung schnell ausverkauft!
DDKB Sommer in Lesmona cJoerg Sarbach2
 
Alle Daten in der Übersicht
›Sommer in Lesmona‹ vom 16. bis 18.8.2013 in Knoops Park

Vorverkaufsstellen:
Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
Kunden-Service, Kulturhaus Stadtwaage,
Langenstr. 13, 28195 Bremen
Tel. 0421 – 32 19 19, info[at]kammerphilharmonie.com

DOHR 1ablumen.de
Hindenburgstr. 9-11, 28717 Bremen-Lesum, 0421-63 17 00

Buchhandlung Otto & Sohn
Breite Straße 21/22, 28757 Bremen-Vegesack,
0421-66 60 02

Weser Kurier
Pressehaus, Martinistr. 43, 28195 Bremen,
Zeitungshaus Nord, Reeder-Bischoff-Straße 33, 28757 Bremen-Vegesack

Nordwest-Ticket
alle Vorverkaufsstellen, 0421-36 36 36

Eventim
01805-57 00 70
Diese Pressemitteilung als pdf

Jetzt erhältlich: die 2. Sinfonie von Johannes Brahms
als CD-Sonderedition
 

»Triumphal«, eine »Offenbarung«, »fabelhaft« – überall auf der Welt löst Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen mit ihrer frischen Lesart der Brahms-Werke große Begeisterung aus.

Genießen Sie Ihre Brahms-»Sternstunde« in den eigenen vier Wänden und entdecken Sie, wie lebendig der hanseatische Meister heute klingen kann!

Die 2. Sinfonie, die Tragische Ouvertüre und die Akademische Festouvertüre von Johannes Brahms in der edel gestalteten Bremer CD-Sonderedition.
Preis: 20,00 €

zum Shop ...

brahms cd shopteaser