Zurück close
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Bremen, Die Glocke, 20:00
    Werke von Mendelssohn Bartholdy, Schumann und Liszt
    Aziz Shokhakimov, Evgeny Kissin
  • Bremen, botanika, 18:30
    Musikalische Schnitzeljagd

  • Bremen, botanika, 21:00
    Musikalische Schnitzeljagd

  • Bremen, botanika, 18:30
    Musikalische Schnitzeljagd

  • Bremen, botanika, 21:00
    Musikalische Schnitzeljagd

  • Bremen, Die Glocke, 20:00
    Treffpunkt Mozart
    Sir Roger Norrington, Francesco Piemontesi, Daniel Sepec
  • Bremen, Die Glocke, 20:00
    Treffpunkt Mozart
    Sir Roger Norrington, Francesco Piemontesi, Daniel Sepec
Filter schließen
Konzertkategorien Orte Komponisten Mitwirkende Künstler
Pressemitteilung 3. Juni 2013
Auszeichnung der Deutschen Musiktherapeutischen Gesellschaft
Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
erhält Katja-Loos-Medaille 2013
Ehrung für herausragendes musiktherapeutisches Engagement des Orchesters

Anlässlich der Tagung ›Kunsttherapie & Musiktherapie im Dialog‹ am 1. und 2. Juni 2013 in Berlin wurde Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen mit der Katja-Loos-Medaille 2013 der Deutschen Musiktherapeutischen Gesellschaft (DMtG) ausgezeichnet. Die Ehrung erfolgte in Anwesenheit von Albert Schmitt, Geschäftsführer der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, sowie zweier Orchestermusiker, Ulrike Rüben (Violoncello) und Matthias Cordes(Geige).
Prof. Dr. Almut Seidel von der DMtG verweist in ihrer Laudatio auf »…die außergewöhnliche Verbindung von musikalischer Hochleistung mit sozialem und sozialpolitischem Engagement. Die Aktivitäten des in jeder Hinsicht außergewöhnlichen Orchesters – Benefizkonzerte, deren Erlös musiktherapeutischen Projekten zu Gute kommt, und konzeptionelle Mitverantwortung in musiktherapeutischen Vereinen – übersteigen den Rahmen von Cross-over Projekten vergleichbarer Spitzenorchester bei weitem«, so Prof. Seidel.

Die Katja-Loos-Medaille wird alle zwei Jahre an Personen oder Institutionen verliehen, die sich in besonderem Maße für die Musiktherapie einsetzen, selbst jedoch keine Musiktherapeuten sind. Die Namensgeberin der Medaille, Gertrud Katja Loos (1916 – 2000), gilt als eine Wegbereiterin der Musiktherapie in Deutschland.

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen füllt regelmäßig weltweit die renommiertesten Konzertsäle und gilt als eines der international führenden Orchester. Künstlerischer Leiter ist seit 2004 der estnische Diri-gent Paavo Järvi. Besondere internationale Erfolge erreichten Paavo Järvi und Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen mit ihrem Beethoven-Projekt mit weltweiten Tourneen, CD- und DVD-Aufnahmen, dem nun die Konzentration auf das sinfonische Werk von Robert Schumann folgt.
 
Diese Pressemitteilung als pdf

Jetzt erhältlich: die 2. Sinfonie von Johannes Brahms
als CD-Sonderedition
 

»Triumphal«, eine »Offenbarung«, »fabelhaft« – überall auf der Welt löst Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen mit ihrer frischen Lesart der Brahms-Werke große Begeisterung aus.

Genießen Sie Ihre Brahms-»Sternstunde« in den eigenen vier Wänden und entdecken Sie, wie lebendig der hanseatische Meister heute klingen kann!

Die 2. Sinfonie, die Tragische Ouvertüre und die Akademische Festouvertüre von Johannes Brahms in der edel gestalteten Bremer CD-Sonderedition.
Preis: 20,00 €

zum Shop ...

brahms cd shopteaser