Zurück close
  • Im Palau de la Musica Catalana, Barcelona
    Im Palau de la Musica Catalana, Barcelona
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Frankreich, Paris, Théâtre des Champs Elysées, 20:00
    Werke von Brahms
    Paavo Järvi
  • Frankreich, Paris, Théâtre des Champs Elysées, 20:00
    Werke von Brahms
    Paavo Järvi
  • Frankreich, Aix-en-Provence, Grand Théâtre de Provence, 20:30
    Werke von Brahms
    Paavo Järvi, Veronika Eberle
  • Bremen, St.-Petri-Dom, 20:00
    Ein Deutsches Requiem
    Paavo Järvi, Valentina Farcas, Matthias Goerne, Lettischer Staatschor ›Latvija‹
  • Hamburg, Elbphilharmonie, 20:00
    Werke von Schubert
    Paavo Järvi, Matthias Goerne
  • Hamburg, Elbphilharmonie, 20:00
    Werke von Schubert
    Paavo Järvi, Matthias Goerne
  • Bremen, Die Glocke, 20:00
    Berührend schön
    Mirga Gražinytė-Tyla, Katja Stuber, Elliot Madore, Thomas Dolié, Dame Felicity Palmer, Renaud Delaigue, Xiangnan Yao, Freddie Jemison
  • Bremen, Die Glocke, 20:00
    Berührend schön
    Mirga Gražinytė-Tyla, Katja Stuber, Elliot Madore, Thomas Dolié, Dame Felicity Palmer, Renaud Delaigue, Xiangnan Yao, Freddie Jemison
Filter schließen
Konzertkategorien Orte Komponisten Mitwirkende Künstler
Pressemitteilung 10. Februar 2015
Die erfolgreiche Show-Reihe mit der Deutschen Kammerphilharmonie, Komponist
Mark Scheibe und Talenten der Gesamtschule Bremen-Ost
›Melodie des Lebens 17‹


Die jungen Singer-Songwriter dieser Bühnenshow bekommen musikalische Unterstützung seitens eines Orchesters von Weltrang. In regelmäßigen Workshops mit dem Komponisten Mark Scheibe arbeiten die Schülerinnen und Schüler der GSO aus den Klassen 8 bis 13 an ihren Liedern und Kompositionen. Sie singen oder rappen von Höhen und Tiefen, Risiken und Chancen des Alltags und fantasieren über ihre Zukunft. Zweimal im Jahr stehen sie gemeinsam mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen auf der Bühne und begeistern mit einer authentischen, berührenden Show ihr treues und stetig wachsendes Publikum.
Am Donnerstag, 19. März, und Freitag, 20. März ist es wieder soweit. Die mittlerweile 17. ›Melodie des Lebens‹ präsentiert frische Songs und neue Kompositionen in der ›Kammerphilharmonie‹ in Osterholz-Tenever. Die Show-Reihe beginnt an beiden Vorstellungstagen jeweils um 19.30 Uhr.

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen hat seit 2007 ihre Probenräume in der Gesamtschule Bremen-Ost. Für ihre Initiative ›Zukunftslabor‹, zu der auch die regelmäßige Show-Reihe ›Melodie des Lebens‹ gehört, wurde das Weltklasse-Orchester bereits mehrfach ausgezeichnet. 2012 unter anderem mit dem ECHO Klassik für Nachwuchsförderung.

Alle Daten in der Übersicht
›Melodie des Lebens‹ 17
Mark Scheibe, Klavier und Moderation
Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Bremen-Ost
Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen

Donnerstag, 19. März, und Freitag, 20. März 2015, jeweils 19.30 Uhr,
›Die Kammer-Philharmonie‹ in der Gesamtschule Bremen-Ost, Walliser Str. 125

Karten sind erhältlich beim
Kunden-Service der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, Tel. 0421-32 19 19.
Diese Pressemitteilung als pdf

Jetzt erhältlich: die 2. Sinfonie von Johannes Brahms
als CD-Sonderedition
 

»Triumphal«, eine »Offenbarung«, »fabelhaft« – überall auf der Welt löst Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen mit ihrer frischen Lesart der Brahms-Werke große Begeisterung aus.

Genießen Sie Ihre Brahms-»Sternstunde« in den eigenen vier Wänden und entdecken Sie, wie lebendig der hanseatische Meister heute klingen kann!

Die 2. Sinfonie, die Tragische Ouvertüre und die Akademische Festouvertüre von Johannes Brahms in der edel gestalteten Bremer CD-Sonderedition.
Preis: 20,00 €

zum Shop ...

brahms cd shopteaser