Zurück close
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Bremen, Die Glocke, 20:00
    Werke von Mendelssohn Bartholdy, Schumann und Liszt
    Aziz Shokhakimov, Evgeny Kissin
  • Bremen, botanika, 18:30
    Musikalische Schnitzeljagd

  • Bremen, botanika, 21:00
    Musikalische Schnitzeljagd

  • Bremen, botanika, 18:30
    Musikalische Schnitzeljagd

  • Bremen, botanika, 21:00
    Musikalische Schnitzeljagd

  • Bremen, Die Glocke, 20:00
    Treffpunkt Mozart
    Sir Roger Norrington, Francesco Piemontesi, Daniel Sepec
  • Bremen, Die Glocke, 20:00
    Treffpunkt Mozart
    Sir Roger Norrington, Francesco Piemontesi, Daniel Sepec
Filter schließen
Konzertkategorien Orte Komponisten Mitwirkende Künstler
Pressemitteilung 13. Januar 2015
Bratschistin Tabea Zimmermann und Konzertmeister Daniel Sepec
›Ein perfektes Duo Concertante‹

Daniel Sepec, seit mehr als zwei Jahrzehnten Konzertmeister der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, ist einmal mehr als Leiter des Orchester zu erleben. Das breit gefächerte Programm reicht von Benjamin Britten über John Dowland bis hin zu Joseph Haydn und Wolfgang Amadeus Mozart. Solistin und mehrfach preisgekrönte Bratschisten Tabea Zimmermann ist der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen seit vielen Jahren eng verbunden und wird gemeinsam mit Daniel Sepec und der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen Mozarts ›Sinfonia concertante‹ aufführen.
Das Konzert beginnt am 12. und 13. Februar 2015 jeweils um 20 Uhr im Konzerthaus Die Glocke.

Tabea Zimmermann und Daniel Sepec spielen seit 2002 gemeinsam im famosen Kammermusikensemble Arcanto-Quartett. Mit ihren Auftritten und CD-Produktionen setzt das hochrenommierte Quartett regelmäßig neue Maßstäbe.



Alle Daten in der Übersicht
›Ein perfektes Duo Concertante‹
2. Premieren-Abokonzert
Do. 12. Februar 2015, 20 Uhr, Die Glocke

1. Highlight-Abokonzert
Fr. 13. Februar 2015, 20 Uhr, Die Glocke

Daniel Sepec, Violine und Leitung
Tabea Zimmermann, Viola

Joseph Haydn (1732-1809): Sinfonie Nr. 49 f-Moll Hob I:49 ›La Passione‹
John Dowland (1563-1626): ›Lachrimae‹
Benjamin Britten (1913-1976): Lachrymae op. 48a
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791): Sinfonia concertante Es-Dur KV 364

Karten sind erhältlich beim Kunden-Service
der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, Tel. 0421-32 19 19.
Diese Pressemitteilung als pdf

Jetzt erhältlich: die 2. Sinfonie von Johannes Brahms
als CD-Sonderedition
 

»Triumphal«, eine »Offenbarung«, »fabelhaft« – überall auf der Welt löst Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen mit ihrer frischen Lesart der Brahms-Werke große Begeisterung aus.

Genießen Sie Ihre Brahms-»Sternstunde« in den eigenen vier Wänden und entdecken Sie, wie lebendig der hanseatische Meister heute klingen kann!

Die 2. Sinfonie, die Tragische Ouvertüre und die Akademische Festouvertüre von Johannes Brahms in der edel gestalteten Bremer CD-Sonderedition.
Preis: 20,00 €

zum Shop ...

brahms cd shopteaser