Zurück close
  • Im Palau de la Musica Catalana, Barcelona
    Im Palau de la Musica Catalana, Barcelona
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Bremen, Sendesaal, 18:00
    intervall
    Stephan Schrader, Isabel Douglas, Amine Nouri
  • Bremen, Die Glocke, 20:00
    Erlebnishunger und Entdeckerlust
    Duncan Ward, Benjamin Appl
  • Köln, Philharmonie, 16:00
    Werke von Schubert, Webern und Farrenc
    Duncan Ward, Benjamin Appl
  • Bremen, Die ›Kammer-Philharmonie‹, Gesamtschule Bremen-Ost, 20:00
    Musikalische Häutungen
    Stefan Latzko, Emma Yoon, Friederike Latzko, Lynda Cortis
  • Thedinghausen, Schloss Erbhof Thedinghausen, 19:30
    Musikalische Häutungen
    Stefan Latzko, Emma Yoon, Friederike Latzko, Lynda Cortis
  • Schwerin, Schleswig-Holstein-Haus, 16:00
    Musikalische Häutungen
    Stefan Latzko, Emma Yoon, Friederike Latzko, Lynda Cortis
Filter schließen
Konzertkategorien Orte Komponisten Mitwirkende Künstler
Pressemitteilung 14. Mai 2014
Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
Solist Igor Levit - Klavier

Mit den Komponisten Haydn und Schostakowitsch steht ein ungleiches Paar auf dem Programm des Konzerts ›Mit Humor gegen Konventionen‹, das an drei Abenden im Konzerthaus Die Glocke gespielt wird. Beide verbindet musikalisch allerdings einiges miteinander, vor allem die Liebe zu Witz, Ironie und Humor, eine Neigung, die das kompositorische Werk beider auf spezifische Weise prägte.

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen begrüßt als Solist Igor Levit, der in diesem Programm mit zwei Solokonzerten zu hören sein wird. Florian Donderer, seit 1999 Konzertmeister der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, leitet seine Orchesterkollegen vom Konzertmeisterpult aus.


Igor Levit, der seit seinem dritten Lebensjahr Klavier spielt, begeistert das Publikum mit seinen reinen, innigen Interpretationen. Nachdem der 1987 geborene Ausnahmepianist sein Examen an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover absolvierte, schrieb die FAZ-Kritikerin Eleonore Büning bereits im Mai 2010, »Dieser junge Mann hat nicht nur das Zeug, einer der großen Pianisten des Jahrhunderts zu werden. Er ist es schon.«. Im Laufe seiner noch jungen Karriere wurde Levit bereits mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet. Levit tritt mit renommierten Orchestern wie dem London Philharmonic Orchestra oder dem BBC Symphony Orchestra auf. 2013 konzertierte er höchst erfolgreich mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen beim Festival ›Heidelberger Frühling‹ als auch in Bremen.

Die Konzertermine sind Freitag, 20. Juni, Montag, 23. Juni und Dienstag, 24. Juni 2014, jeweils um 20 Uhr.

 
Alle Daten in der Übersicht
›Mit Humor gegen Konventionen‹
Fr. 20.06.2014, 20 Uhr, Die Glocke, Bremen
Mo. 23.06.2014, 20 Uhr, Die Glocke, Bremen
Di. 24.06.2014, 20 Uhr, Die Glocke, Bremen
Florian Donderer, Konzertmeister und Leitung
Igor Levit, Klavier
Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen

Joseph Haydn (1732-1809): Sinfonie Nr. 80 d-Moll Hob I: 80
Dimitri Schostakowitsch (1906-1975): Klavierkonzert Nr. 1 c-Moll op. 35
Joseph Haydn (1732-1809): Klavierkonzert D-Dur Hob XVIII: 11
Dimitri Schostakowitsch (1906-1975): Kammersinfonie As-Dur op. 118a

Karten sind erhältlich beim
Kunden-Service der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, Tel. 0421-32 19 19.
Diese Pressemitteilung als pdf

Jetzt erhältlich: die 2. Sinfonie von Johannes Brahms
als CD-Sonderedition
 

»Triumphal«, eine »Offenbarung«, »fabelhaft« – überall auf der Welt löst Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen mit ihrer frischen Lesart der Brahms-Werke große Begeisterung aus.

Genießen Sie Ihre Brahms-»Sternstunde« in den eigenen vier Wänden und entdecken Sie, wie lebendig der hanseatische Meister heute klingen kann!

Die 2. Sinfonie, die Tragische Ouvertüre und die Akademische Festouvertüre von Johannes Brahms in der edel gestalteten Bremer CD-Sonderedition.
Preis: 20,00 €

zum Shop ...

brahms cd shopteaser