Pfad zur Seite:-Kontakt / Impressum-Abos, Karten, KonditionenKonzertkalenderShop
  Suche / SearchSitemap
 
Abos, Karten, Konditionen

Kunden-Service: 0421 - 32 19 19


Liebe Konzertfreunde,
als Abonnentin oder Abonnent genießen Sie nicht nur die Vorteile eines festen Platzes in der Bremer Glocke für Ihre Konzertreihe. Sie kommen auch in den Genuss von Ermäßigungen beim Kauf zusätzlicher Karten für Freunde oder Bekannte. Vor allem aber steht Ihnen unser Kunden-Service für all Ihre Anliegen rund um Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen mit einer persönlichen Beratung zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Saalplan Glocke und Preise

Premieren-, Highlight und Mini-Abo
Umtausch von Karten
Preisstruktur und Ermäßigung
Konzerteinführungen
Rücktrittsrecht



Premieren-, Highlight- und Mini-Abo
Dies sind die Vorzüge, die Ihnen unsere Abonnements bieten:

Sie erleben in der Bremer Glocke im Premieren-Abonnement acht Konzerte, im Highlight-Abonnement fünf und in den Mini-Abonnements jeweils drei Konzerte mit Ihrer Deutschen Kammerphilharmonie Bremen.

Sie haben für alle Konzerte einen festen Sitzplatz und bekommen rechtzeitig vor dem Konzert das Programm des Abends zugeschickt. Gleichzeitig teilen wir Ihnen jeweils die Termine für unsere Einführungsveranstaltungen ›en passant‹ und ›Auftakt‹ mit.

Zusatzkarten, die Sie für Freunde kaufen und auch Karten aus den jeweilig anderen Abonnements erhalten Sie nach Verfügbarkeit zum ermäßigten Preis.



Infos und Beratung

Kunden-Service
der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen

Tel.: 0421 - 32 19 19

Kulturhaus Stadtwaage
Langenstr. 13
28195 Bremen
info@kammerphilharmonie.com


Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10.00 - 14.00 Uhr
und zusätzlich
Mi. + Do. von 16.00 - 19.00 Uhr

Umtausch von Karten

Beim Umtausch von Eintrittskarten im Kunden-Service fällt eine Tauschgebühr von 1,- € je Karte an.

Darüber hinaus ist die Einrichtung einer kostenlosen Online-Tauschbörse geplant. Hier können Abonnenten dann Konzertkarten untereinander tauschen oder weiter verkaufen.



Die angegebenen Konditionen gelten ausschließlich für unsere Bremer Konzerte! Karten für auswärtige Konzerte erhalten Sie bei den jeweiligen Veranstaltern und Konzerthäusern.

Preisstruktur und Ermäßigung

Schüler, Studenten bis 35 Jahre, Wehr- und Zivildienstleistende,
Arbeitslose, Sozialleistungsempfänger und Schwerbehinderte (ab 50% Grad der Behinderung) erhalten bei Vorlage des entsprechenden Ausweises ermäßigte Karten.
Rollstuhlfahrer erhalten Karten zum ermäßigten Preis von 44,– € in der Kategorie1a. Die Begleitperson ist frei.

Informationen zu Ermäßigungen für Gruppen und zu Preisen für alle Bremer Konzerte erhalten Sie unter Tel. 0421 - 32 19 19.



Konzerteinführungen

›en passant‹

Haben Sie Lust, Musiker, Solisten und/oder Dirigenten einmal
ganz anders zu erleben und einen besonderen Blick hinter die Kulissen zu werfen? Dann besuchen Sie unser – in Kooperation mit der Arbeitnehmerkammer Bremen durchgeführtes – ›en passant‹. Einige Tage vor dem jeweiligen Abo-Konzert vermitteln Anja Manthey, Bratscherin der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen und/oder Prof. Ulrich Mückenberger mit dem Einführungsabend ›en passant‹ einen lebendigen Einblick in das nächste Konzert-Programm. Die Veranstaltung steht allen Musikfreunden offen, der Eintritt ist frei! Die Termine entnehmen
Sie bitte der Tagespresse oder kontaktieren Sie gern
unseren Kunden-Service. Unseren Abonnenten teilen wir die Termine rechtzeitig schriftlich mit.


›Auftakt‹

Sie möchten sich unmittelbar vor Ihrem Abonnementkonzert auf den Abend einstimmen. – Dann sind Sie bei ›Auftakt‹ richtig: Jeweils eine halbe Stunde vor Konzertbeginn machen wir Sie im Kleinen Saal der Glocke unterhaltsam und informativ mit Aspekten des Abendprogramms vertraut.


Genial!

Jugendliche im Alter von 13 bis 16 Jahren für klassische Musik begeistern - das wollen wir mit unseren Konzerteinführungen ›Genial!‹. Ein etwa einstündiger musikalischer Theaterabend im MOKS am Bremer Theater mit Musikern aus dem Orchester und Schauspielern des MOKS mit anschließendem Konzertbesuch in der Glocke.



Rücktrittsrecht

Das Abonnement wird jeweils für eine Spielzeit abgeschlossen und ist übertragbar. Es verlängert sich für die nächste Spielzeit, wenn nicht bis zum 1. November des Vertragsjahres eine Kündigung eingeht. Der Eingang der Kündigung wird Ihnen schriftlich bestätigt.

Änderungen des Programms und/oder des Dirigenten bzw. Solisten müssen wir uns vorbehalten und berechtigen nicht zur Rückgabe der Karten.

Zum SeitenanfangDiese Seite wurde zuletzt geändert am 20.12.2012, 13:05